Segnung HLF 3 - Feuerwehr Lassee

Am 6. Mai 2018 fand bei strahlendem Wetter die Segnung des neuen Feuerwehrfahrzeuges, kurz HLF3 (Hilfslöschfahrzeug 3), statt. Begleitet von zahlreichen Ehrengästen, wurde zuerst die Florianimesse in der Pfarrkirche abgehalten. Im Hof des Rathauses wurde das Fahrzeug anschließend gesegnet. Die Segnung wurde von unserem Pfarrer Dr. Ikenna Okafor und Pater Rupert gemeinsam durchgeführt, der unserer Einladung gefolgt ist.
 
Als Paten haben wir Gottfried LAF Wurm auserwählt, der ein Erinnerungsbild mit dem Hl. Florian entwarf.  Nach den festlichen Ansprachen und Dankesworten wurde das HLF3 mit Sekt von Gottfried LAF Wurm getauft.

Die Feuerwehr hat auch einen sehr hohen finanziellen Beitrag zur Anschaffung beigetragen, daher haben  wir bei zahlreichen Unternehmern und Gewerbetreibenden aus Lassee um Unterstützung angefragt. Wir konnten einen sehr großen Betrag sammeln. Dafür möchten wir uns auf diesem Wege nochmals bedanken.


Wir haben natürlich viel Freude mit dem neuen Fahrzeug, mit dem Wissen, dass wir schon viele Stunden für die Einschulung aufgebracht haben und noch aufbringen müssen. Bei zahlreichen Einsätzen hat sich das neue HLF3 schon bewährt. Es ist für Brandeinsätze und technische Einsätze konzipiert und wird für viele Jahre das „erste" Einsatzfahrzeug sein.


Wir möchten uns nochmals bei allen, die bei der Anschaffung, Konzipierung, Schulung, Segnung und uns finanziell unterstützt haben, bedanken. 

Region Marchfeld: Unsere Region blüht auf: gemeinsam bewereben wir uns für die Landesausstellung 2021